030 - 88 06 22 31 info@immobilienfestgeld.de

Sichere 5,0 % Rendite im Jahr?

Legen Sie Ihr Geld nicht bei Banken an, sondern wie Banken.

Erfahren Sie, wie Sie ihr Geld in einen sicheren Hafen bringen und zugleich feste Zinsen zwischen 3,95 % und 6,25 % p. a. erzielen können und zwar ohne jede Spekulation.

Ein Volltreffer ist geglückt,…

…denn Sie lernen hier eine zeitgemäße Geldanlage kennen, die Ihnen unter den heutigen Bedingungen der Null-Zins-Politik maximale Sicherheit und zugleich äußerst attraktive Zinsen einbringt.
Konzipiert wurde sie nach dem Vorbild einer Anlageklasse, die vor mehr als 200 Jahren eingeführt wurde und ihren Investoren  noch niemals Verluste beschert hat.
Sehen Sie alle Informationen in Ruhe durch, und wir garantieren, Sie werden erstaunt sein.

Diese Anlageform verfügt über ein traumhaftes Alleinstellungsmerkmal, wodurch Sie feste Zinsen von 4 % bis 6 % pro Jahr erhalten und Ihr Geld jederzeit zu mehr als 100 % geschützt ist.

Tatsächlich aber verlieren die Sparer Hunderte Milliarden Euro.

Das Problem:

  • Die EU-Verschuldung wächst rasant.
  • Die politische Instabilität nimmt zu.
  • Massenmedien verzerren die Lage.
  • Versicherungen zahlen weniger aus.
  • Ein ungeahnter Crash rast auf uns zu.
  • Das Geld verliert jeden Tag an Wert.
  • Die sicheren Zinsen liegen am Boden.

Die Lösung:

  • Nischen-Investment
  • Keine Spekulationen
  • Einfach abzuwickeln
  • 100 % Kapitalschutz
  • Rendite ab 4 % p. a.
  • Dinglich abgesichert
  • Absolut transparent
  • Seit Jahren bewährt

Das Immobilienfestgeld lässt Anleger entspannen.

Sie möchten das Alleinstellungsmerkmal wissen?

Geldanleger investieren im Hoffnungsmodus, weil die Geldanlagen auf Prognosen, Zusagen, Erwartungen, Plänen etc. basieren. Anleger hoffen also, dass ihr Investment auch dem entsprechend verläuft. Allerdings gibt es jedes Jahr zahlreiche Investments, die genau das nicht tun und so den Anlegern herbe Verluste oft bis hin zum Totalausfall bescheren.

Ganz anders ist das Immobilienfestgeld konzipiert. Es folgt zwar auch einem geplanten Verlauf, aber wenn dieser nicht eingehalten wird, verlieren die Anleger kein Geld. Im Gegenteil, sie können sogar ein noch besseres Ergebnis erreichen als das geplante. Klingt unfassbar, funktioniert aber einfach deshalb, weil dieses Investment unabhängig ist von der Bonität und von der Vertragstreue des Partners.  (weiter)

Die Vorteile sind einzigartig

Hohe Rendite

Für Kapitalanleger ist es wichtig, wie hoch der Vermögenszuwachs am Ende der Laufzeit einer Kapitalanlage ausgefallen sein wird. Rendite ist zwar nicht alles. Aber ohne Rendite ist alles nichts. Und wenn die persönliche Inflationsrate nicht übertroffen wir, bringt ein Investment Verlust ein. Insofern sollten wenigstens 4 % bis 6 % Rendite pro Jahr erreicht werden.

Hohe Sicherheit

Sicherheit ist die Abwesenheit von den Risiken, die beeinflussbar sind. Sehr vielen Kapitalanlegern ist die Sicherheit ihres Geldes noch wichtiger als die Rendite. Und das ist absolut verständlich, denn ohne Sicherheit des Kapitals nützt eine noch so hohe Rendite nichts. Aber vermeintlich sichere Geldanlagen können eben auch zinslose Risiken sein, die Ihr Vermögen dezimieren.

V

Hohe Transparenz

Transparenz ist eine Grundbedingung für Sicherheit. Als Anleger sollten Sie immer wissen, wer Ihr Geld hat, wo es in dem Finanzsumpf ist, was gerade mit ihm geschieht und was Sie die Kapitalanlagen kosten. Es ist doch irre, wenn Sie Banken, Versicherungen, Fonds, Trader und dergleichen sogar dann bezahlen, wenn die Ihr Geld vernichten.

Flexibilität

Gerade bei Geldanlagen, die auf Jahre ausgerichtet sind, brauchen Sie eine Möglichkeit, möglichst kostenfrei aussteigen zu können.

Geringe Kosten

Einmalige und laufende Kosten vernichten die Rendite. Hier fallen keine laufenden Kosten an. Und die Initialkosten sind gering.

Abgeltungssteuer

Es fallen nur 25 % pauschaler Steuer und Soli sowie ggf. der Kirchensteuer. Der verbleibende Teil der Erträge steht frei zur Verfügung.

Alle diese Merkmale finden sich im Immobilienfestgeld.

Unfassbar.

Auch wenn ich es noch nicht glauben kann, ohne Spekulation eine so hohe Rendite zu bekommen, die Informationen dazu können nicht schaden?

Wem nützt das Immobilienfestgeld?

Menschen, die Geld sicher, absolut transparent und hochprofitabel investieren möchten.

Z. B. Inhabern einer Kapital- oder Rentenversicherung

Wenn Sie eine Kapitallebens- oder Rentenversicherung als private Altersvorsorge abgeschlossen haben, entsteht eine Versorgungslücke durch die verminderte Auszahlung der Versicherungsgesellschaft. Hinzu kommt, dass Sie den Auszahlungsbetrag nicht so einfach wie früher zu sicheren 5 % Zinsen anlegen können.

Z. B. Investoren, die sichere,hohe, feste Zinsen wollen

Sie verfügen über Geld auf einem Bankkonto und ärgern sich über die Nicht-Zinsen. Gerne würden Sie das Geld rentabler anlegen. Aber es darf auf keinen Fall verspekuliert werden. Die Börse scheidet also ebenso aus wie Beteiligungen, Fonds und ähnliches. Hier ist das Immobilienfestgeld perfekt.

Z. B. Großeltern, die für Enkel etwas Geld anlegen wollen

Nicht selten wird die Frage gestellt, wie Eltern und Großeltern heute Geld für Ihre Kinder und Enkel anlegen können. Sofern es dabei um Anlagen ab etwa 20.000,- Euro geht und nicht um Sparpläne eignet sich das „Immobilienfestgeld“. Das Kapital ist gesichert und die Rendite hoch. Mit fünf Jahren ist auch die Laufzeit hinreichend flexibel, wobei eine vorzeitige Übertragung an Dritte möglich ist.

Z. B. Gesellschaftern/Geschäftsführern einer GmbH

Wenn Sie eine Pensionszusage mit einer Rückdeckungsversicherung abgeschlossen haben, kann durch die verminderte Auszahlung der Versicherungsgesellschaft eine Deckungslücke entstehen, die Sie aus Haftungsgründen schließen müssen. Hier hilft das Immobilienfestgeld, weil es aus einem Eigen- und Fremdkapitalanteil bestehen kann..

Z. B. Eigenheimbesitzern, die freie Liquidität brauchen

Wenn Sie eine selbstgenutzte, lastenfreie Immobilie besitzen, die nur kostet, dann können Sie, Bonität vorausgesetzt, ein Zinsdifferenzgeschäft machen. Sie beleihen das Objekt z. B. zu 50 % und investieren das Geld in Form eines privaten Darlehens, das Sie an einen anderen Immobilieneigentümer vergeben.

Z. B. Stiftungen, die ganz sicher investieren wollen

Seit Beginn des Zinsverfalls leiden vor allem kleinere und mittlere Stiftungen unter den geringen Erträgen aus der Anlage ihres Vermögens. So manche Stiftung kann damit kaum noch die Kosten decken. Hier bietet das Immobilienfestgeld einen wirksamen Ausweg. Einerseits ist das Stiftungsvermögen ganz sicher angelegt. Andererseits erreichen die Zinsen in Höhe von z. B. 5 % p. a. das Vorkrisenniveau von Staatsanleihen.

Darüber freuen wir uns:

Sehr geehrter Herr Dr.Kade,
sehr geehrter Herr Browatzki,

nachdem unser Projekt nun erfolgreich gestartet ist, möchten wir nicht versäumen uns bei Ihnen auf diesem Weg zu bedanken.
Mit der Auszahlung einer Versicherung in der Hand und auf der Suche nach einer sicheren Anlagemöglichkeit mit einer lohnenden Rendite kam uns Kommissar Zufall in Person von Herrn Browatzki zur Hilfe.
Dank seines 5*****-Service von der Vorstellung über die laufende Betreuung bis zur Umsetzung des Projektes erhalten wir heute eine Rendite von 6,10 Prozent über eine Laufzeit von 5 Jahren und das zu Zeiten der Niedrigzinsphase.

Für uns hieß das minimale Aufwand bei maximalem Erfolg!

In dem Bewusstsein mit diesem Investment auch noch zu helfen, stellt sich das Ganze für uns als absolute win/win – Situation sowohl für den Kreditgeber als auch den Kreditnehmer dar und ist unserer Meinung nach – absolut empfehlenswert – oder mit anderen Worten:

Wir würden es sofort wieder tun!

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen weiterhin erfolgreiche Geschäfte und bedanken uns
mit herzlichen Grüßen aus Köln

Köln im April 2017
Eheleute O.

Das Modell ist brillant.

Es bringt Immobilienbesitzer, die Kredit benötigen, aber aufgrund der immer restriktiveren Bankbedingungen nicht erhalten, sowie Kapitalanleger, die nur schwer – oder besser zur Zeit so gut wie gar nicht – gute sichere Renditen erwirtschaften können, zusammen.

Dr. Michael D.

Sehr geehrter Herr Browatzki, sehr geehrter Herr Dr. Kade,
nachdem der durch Sie ermöglichte Kredit ausgezahlt wurde, möchte ich die Gelegenheit ergreifen, mich für Ihre Bemühungen zur Realisierung meines Finanzbedarfs herzlich zu bedanken.

Für Freiberufler ist es inzwischen schwierig geworden, Fremdkapital auf traditionellen Bankwegen zu bekommen. Selbst langjährig erfolgreiche Tätigkeit und gleichlange Zusammenarbeit mit der Hausbank lassen auch beim Vorhandensein von Sicherheiten Kreditanfragen zu einem unkalkulierbaren Abenteuer mit ungewissem Ausgang werden.

Vor diesem Hintergrund kam mir Ihr Konzept der Kreditgewährung als Grundschulddarlehen sehr entgegen. Ihrer Kompetenz und Ihrem persönlichen Einsatz zur Realisierung meines Kreditbedarfs ist es zu verdanken, dass dieses Projekt zu einem Erfolg wurde. Der Informationsfluss zu dem jeweiligen Status und den weiter notwendigen Schritten war vorbildlich.

Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg und verbleibe

Mit freundlichen Grüßen

Walter F.

Kostenlose Informationen!

Wenn Sie auch bis zu  6,5 % Rendite pro Jahr, einnehmen möchten, ohne Spekulation, dann erhalten Sie alle Informationen bis ins Detail.

Let’s Get Started

Bereit für ein Spitzeninvestment?